Ihr nennt euch Mecklenburgia. Nehmt ihr nur Mecklenburger auf?

11.06.2020

Nein. Der Name leitet sich historisch von einem Stammtisch Mecklenburger Studenten in Leipzig im Jahr 1870 ab. Aber schon bald wurden in die junge Korporation selbstverständlich auch Nicht-Mecklenburger aufgenommen. Heute sind bei uns Studenten aus allen deutschen Landen Mitglied - ganz egal, ob Norden oder Süden, ob städtisch oder ländlich, ob evangelisch oder katholisch geprägt.